parajumpers daunenjacke Anhörungen anhören SPREEBLICK

parajumpers outerwear Anhörungen anhören SPREEBLICK

1. sogar die dns sperre ist bereits sehr erfolgreich im ausland und funktioniert entgegen dümmlichen spekulationen.

2. die mehrheit der server mit kinderpornographie stehen in ländern, in denen die strafrechtliche verfolgung für deutsche behörden sehr schwer, bis gar nicht möglich ist entgegen falsch genannten zahlen.

nichts für ungut, aber ich glaube eher dem wort des vertreters einer bundesbehörde, als irgendwelchen heinis, die meinen, weil sie im computerladen arbeiten sich it experten nennen zu dürfen und die mit ihrem realschulabschluss die informationen, die sie aus dem netz ziehen, gar nicht richtig hinterfragen können.

27.05.2009 um 14:04 Wie wäre es wenn du zu deinen Behauptungen auch ein paar Fakten nachlieferst ? Das simple Nachplappern der BKA Aussagen ist dann ja wohl ein wenig sehr dünn Wie gut die DNS Sperren funktionieren oder nicht kann keiner mit sicherheit sagen, weil es schlicht keine Fakten dazu gibt. Auch dazu hätte ich gern ein paar Fakten, schaut man sich die Listen an und die Domains, macht eventuell ne Abfrage wo die Domain gehostet ist dann ist deine Aussage nicht nachvollziebar

3. Die Sperrlisten sind seit geraumer Zeit bekannt und trotzdem hat es kein Deutscher Beamter geschafft die mal durchzuschauen und ein paar e Mails an die Provider zu schreiben. Die Versuche von Carchild und AK Zensur beweisen ja wie einfach es ist die Seiten auf den bekannten Listen offline zu bekommen. Also warum hat das BKA da noch nichts unternommen und die bekannten Listen abgearbeitet ? Hätten sie das getahn wäre Carechild und AK Zensur ja überhaupt nicht in der lage gewesen diese Tests zu machen.

Abgesehen davon befinden sich auf den Listen zu über 90% Seiten wo man weder Kinderpornografie noch was anderes findet. Dem BKA blind zu vertrauen obwohl diese Nachweislich auch schon mal selber Beweise fälschen um jemanden zu überführen halte ich in dem Zusammenhang für sehr dumm.

wissen was? da diese pädophilen ja alle so technisch versiert sind und diese sperren so einfach umgehen können und von Frau Dr. Kuhnen (Medienwissenschaftlerin) auf zwischen 50.000 und 400.000 geschätzt wurden, frage ich mich wirklich langsam wer diese petition alles so unterschrieben hat!!!

mal drüber nachdenken, für wen ihr diesen kindergarten hier veranstaltet.

27.05.2009 um 14:46 1. die sperrungen funktionieren laut aussagen ausländischer behörden gut. (manche aussagen sind wichtig und ernst zunehmen, andere widerum nicht.)

schön, ein einzelfall. der genau eine halbe stunde gesperrt war. (aus versehen) mal nachlesen mein freund.

2. Laut maurer, wird er dem bundestag die fakten vorlegen.

Jetzt fragt man sich welche fakten richtiger sind. die einer bundesbehörde, oder die einer interessengemeinschaft.

3. ich finde es toll, dass die 60 seiten gelöscht sind. leider sind sie morgen wieder da. deshalb ist sperren einer schnelleres und kostengünstigeres mittel. man darf die kapazitäten des bka nicht überschätzen. aber ihr könnt gerne ein bisschen geld spenden und weiter helfen diese seiten löschen zu lassen.

BKA blind zu vertrauen obwohl diese Nachweislich auch schon mal selber Beweise fälschen um jemanden zu überführen halte ich in dem Zusammenhang für sehr dumm. bild,
parajumpers daunenjacke Anhörungen anhören SPREEBLICK
oder linke und rechte informationsportale. mehr verstand.

ich finde es toll, dass die 60 seiten gelöscht sind. leider sind sie morgen wieder da. deshalb ist sperren einer schnelleres und kostengünstigeres mittel. man darf die kapazitäten des bka nicht überschätzen. aber ihr könnt gerne ein bisschen geld spenden und weiter helfen diese seiten löschen zu lassen. ist ledigliche eine Behauptung deinerseits und nicht ansatzweise ein Argument für irgendetwas.