parajumpers sale herren Sanierung Okal Haus in Eigenleistung

parajumper jacke damen Sanierung Okal Haus in Eigenleistung

Habe diese Arbeiten mit meinem Vater und meinem schwiegervater erledigt.Dabei muß ich sagen,das wir Handwerklich einiges an Geschick mitbringen,aber fürs fernseh würd es nicht langen.Man bekommt von diversen Firmen Angebote die weit ber 30000 Euro liegen mit Materialien die meiner Meinung nach Fragwürdig sind.Haben insgesamte kosten inkl 3Fach verglasten Fenster mit 18 cm Dämmung auf der Wand knapp 25000 Euro bezahlt.Muß abschließend sagen das das wirklich kein Hexenwerk ist wenn die Informationen die richtigen sind und ein bisschen Handwerkliches Geschick da ist.Bin gerne Bereit mein wissen mit euch zu teilen wenn Bedarf da ist.Grüße aus dem alten Westerwalddas hört sich doch wirklich interessant an! Mich würden insbesondere die verwendeten Materialien interessieren und ggf. auch die Kosten nach Menge/Materialien aufgeschlüsselt. Wie lange habt ihr insgesamt gebraucht? Welchen Anteil hatten die Fenster von den 25.000 ? Habt ihr Fotos vom Umbau gemacht? Kann man die wenn ja irgendwo sehen? Hast Du schonmal selber eine Homepage gebastelt? Das wäre ein tolles Thema um eine Dokumentation des gesamten Umbaus als Homepage zu realisieren.Danke schonmal für Deine weiteren Infos!Obergeschoss wurde damals selbst ausgebaut wodurch wir Gott sei Dank oben keine Propleme mit bekanntem Thema habenFangen wir mit den Fenstern und der Haustür an:Die Posten 1 und 2 wurden von einer Firma im Nachbardorf eingebaut.1 Haustür :Haustürsystem Euro Futur Elegance 3fach verglast ug wert 0.7 inkl Einbau und Zubehör 3300 Euro2 Fenster :6 Fenster Kömmerling Euro Futur Elegance 3fach verglast ug wert 0.7 inkl Einbau Entsorgung und Ausbau der alten Fenster 3400 EuroMuß dabei sagen,
parajumpers sale herren Sanierung Okal Haus in Eigenleistung
dass ein guter Bekannter von mir in der Firma Verkaufsleiter ist wodurch wir evtl den ein oder anderen Nachlaß bekommen haben.Haben uns für das komplette WDVS System von Inthermo entschieden, da erstens ein großer namenhafter Hersteller von Farben und Dämstoffen dahintersteckt und zweitens dieser Dämmstoff auch in den heutigen kohäusern zum Einsatz kommt,was seine ökölogische und chemiefreie Herkunft bestätigt.Haben uns nach mehrmaliger Rücksprache mit einem Fertighaus sanierer dazu entschlossen die oft angepriesene Kalkmilch wegzulassen da der Nutzen zwar immer wieder betont aber höchst umstritten ist.Eine Chemie kommt raus und neue Chemie kommt rein.Langzeitfolgen der Kalkmilch sind auch noch nicht absehbar.Da die kompletten Trägerbalken 1A waren und auch nur minimalgeruchsbelastet, was wie ich annehme durch die Dämmung kommt, haben wir es dabei belassen.Danach wurden nach Auslüftung über ca 1 Woche die Gefächer(ca 85qm) mit der Kronotherm Flex 120mm gedämmt Kosten hierfür 950 Euro.Die offenen Gefache wurden dann mit der HFD Exterior Solid 60mm verschlossen. Haben mit Verschnitt ca 115qm verbraucht.
parajumpers sale herren Sanierung Okal Haus in Eigenleistung