parajumpers bear long Special Limited Edition DVD

parajumpers bear Special Limited Edition DVD

Ein Geheimnis umgibt dieses Schloss und die meisten Menschen meiden diesen verwunschenen Ort. Eines Tages verirrt sich Maurice im Wald, sucht Zuflucht im Schloss und wird vom verwunschenen Hauspersonal zunchst herzlich aufgenommen.

Die Gastfreundschaft whrt jedoch nicht lange, denn der Hausherr ein hssliches Biest wirft Maurice in den Kerker. Belle erfhrt vom Schicksal ihres Vaters, macht sich auf den Weg zum Schloss und bleibt statt seiner in der Gefangenschaft des Biestes. Von den Bediensteten, der gutmtigen Teekanne Madame Pottine, der hflichen Kaminuhr Monsieur von Unruh und dem vorlauten Kerzenleuchter Lumire, erfhrt das junge Mdchen die wahre Geschichte des seltsamen Wesens: Das Biest ist ein verzauberter Prinz, der erst dann von seinem Fluch befreit wird, wenn sich ein Mdchen in ihn verliebt!

Zunchst noch voller Angst, verliert Belle schon bald die Furcht vor dem Biest und erkennt, dass hinter seiner unnahbaren Fassade ein verletzliches Wesen steckt. Eine aufrichtige Zuneigung entwickelt sich zwischen dem verwunschenen Prinzen und Belle, die sich bald in Liebe wandelt. Doch das Glck der beiden ist in Gefahr: Die Bewohner aus Belles Dorf versuchen das Mdchen zu befreien und das Biest zu tten .

Die schne Belle lebt mit Ihrem Vater Maurice in einem kleinen Dorf am Rande des Waldes, in dem ein einsames Schloss liegt. Ein Geheimnis umgibt dieses Schloss und die meisten Menschen meiden diesen verwunschenen Ort. Eines Tages verirrt sich Maurice im Wald, sucht Zuflucht im Schloss und wird vom verwunschenen Hauspersonal zunchst herzlich aufgenommen.

Die Gastfreundschaft whrt jedoch nicht lange, denn der Hausherr ein hssliches Biest wirft Maurice in den Kerker. Belle erfhrt vom Schicksal ihres Vaters, macht sich auf den Weg zum Schloss und bleibt statt seiner in der Gefangenschaft des Biestes. Von den Bediensteten, der gutmtigen Teekanne Madame Pottine, der hflichen Kaminuhr Monsieur von Unruh und dem vorlauten Kerzenleuchter Lumire, erfhrt das junge Mdchen die wahre Geschichte des seltsamen Wesens: Das Biest ist ein verzauberter Prinz, der erst dann von seinem Fluch befreit wird, wenn sich ein Mdchen in ihn verliebt!

Zunchst noch voller Angst, verliert Belle schon bald die Furcht vor dem Biest und erkennt, dass hinter seiner unnahbaren Fassade ein verletzliches Wesen steckt. Eine aufrichtige Zuneigung entwickelt sich zwischen dem verwunschenen Prinzen und Belle, die sich bald in Liebe wandelt. Doch das Glck der beiden ist in Gefahr: Die Bewohner aus Belles Dorf versuchen das Mdchen zu befreien und das Biest zu tten Die Schne und das Biest Special Limited Edition stammt aus dem Hause Buena Vista Home Entertainment.

Rezensionen / Kritik / Filmkritik zu Die Schne und das Biest Special Limited Edition:

0Markus Sellmann2009 04 28″Die schne Belle lebt mit Ihrem Vater Maurice in einem kleinen Dorf am Rande des Waldes, in dem ein einsames Schloss liegt. Ein Geheimnis umgibt dieses Schloss und die meisten Menschen meiden diesen verwunschenen Ort. Eines Tages verirrt sich Maurice im Wald, sucht Zuflucht im Schloss und wird vom verwunschenen Hauspersonal zunchst herzlich aufgenommen.

Die Gastfreundschaft whrt jedoch nicht lange, denn der Hausherr ein hssliches Biest wirft Maurice in den Kerker. Belle erfhrt vom Schicksal ihres Vaters, macht sich auf den Weg zum Schloss und bleibt statt seiner in der Gefangenschaft des Biestes. Von den Bediensteten, der gutmtigen Teekanne Madame Pottine, der hflichen Kaminuhr Monsieur von Unruh und dem vorlauten Kerzenleuchter Lumire, erfhrt das junge Mdchen die wahre Geschichte des seltsamen Wesens: Das Biest ist ein verzauberter Prinz, der erst dann von seinem Fluch befreit wird, wenn sich ein Mdchen in ihn verliebt!

Zunchst noch voller Angst, verliert Belle schon bald die Furcht vor dem Biest und erkennt, dass hinter seiner unnahbaren Fassade ein verletzliches Wesen steckt. Eine aufrichtige Zuneigung entwickelt sich zwischen dem verwunschenen Prinzen und Belle, die sich bald in Liebe wandelt. Doch das Glck der beiden ist in Gefahr: Die Bewohner aus Belles Dorf versuchen das Mdchen zu befreien und das Biest zu tten Alle Achtung! Da hat sich Buena Vista bei der Aufbereitung des Materials wirklich Mhe gegeben. Gute Schrfewerte und schne Farben zeichnen diesen anamorphen Transfer aus. Der Kontrast knnte noch einen Tick krftiger sein und so dem Gesamteindruck zu noch mehr Brillanz verhelfen. Bei genauem Hinsehen fllt ein leichtes Hintergrundrauschen auf. Hier htte man bei der Kompression ruhig etwas grozgiger sein knnen. Gengend Speicherplatz wre bei einer Videobitrate von gerade mal 4 Mbps jedenfalls vorhanden gewesen. Die Musik ist das bestimmende Element der Abmischung und breitet sich auch angenehm auf der Speakerfront aus. Im Surroundbereich herrscht auf weiten Strecken Ruhe und nur gelegentlich werden die hinteren Speaker fr rumliche Ambienzen ins Klanggeschehen mit eingebunden. Auch der Subwoofer bt sich in vornehmer Zurckhaltung. Die Stimmen sind gut verstndlich und kommen sauber ber den Center. Bei der hier vorliegenden Fassung handelt es sich um die abgespeckte „“Special Limited Edition““. Das rund zehnmintige Making Of geht kurz auf die Entstehung des Filmes ein. In „“Die Geschichte der Meisterwerke von Walt Disney““ wird in kurzen Clips auf die inhaltlichen Aspekte und den Entstehungsgeschichte der Disney Filme Cinderella, Der Knig der Lwen, Pocahontas, Das Dschungelbuch, Dornrschen, Mulan und Der Glckner von Notre Dame eingegangen. Musikvideos von Celine Dion und Jump 5 beschlieen den „“erwachsenen““ Bonusteil. Fr die kleinen Zuschauer gibt es dann noch zwei interaktive Spiele und das bliche Singspiel. Das liegt vor allem an der liebevollen Ausgestaltung der Charaktere und der schnen Filmmusik. Die Animation ist wie immer bei Disney vom Feinsten und „“Die Schne und das Biest““ war zudem einer der ersten Trickfilme, der gekonnt konventionellen Zeichentrick mit comptergesttzter Animation verband. Kritiker und Publikum waren gleichermaen begeistert von der gelungenen Umsetzung des Mrchens, weswegen dieser Film auch zu den erfolgreichsten aus dem Hause Disney gehrt. Buena Vista trgt dem Rechnung, indem zwei DVD Versionen des Filmes angeboten werden. Die hier vorliegende Special Limited Edition wurde bildtechnisch mhevoll restauriert und auch tontechnisch auf den neuesten Stand gebracht. Das Ergebnis kann sich durchaus sehen und hren lassen, wobei an dieser Stelle ein Vergleich mit aktuelleren Animationsfilmen natrlich nicht gerechtfertigt ist. Immerhin liegen zwischen der Entstehung des Filmes und der DVD Umsetzung rund zehn Jahre. Das Bonusmaterial bietet einen kurzen Einblick in die Entstehungsgeschichte und ist ansonsten eher auf die jnger Zielgruppe zugeschnitten. Doch hier bleibt ja die Option auf die wesentlich ausfhrlichere Special Limited Deluxe Edition zurckzugreifen. In jedem Fall sind beide Versionen eine lohnenswerte Bereicherung fr die Sammlung.“ .

„Die schne Belle lebt mit Ihrem Vater Maurice in einem kleinen Dorf am Rande des Waldes, in dem ein einsames Schloss liegt. Ein Geheimnis umgibt dieses Schloss und die meisten Menschen meiden diesen verwunschenen Ort. Eines Tages verirrt sich Maurice im Wald, sucht Zuflucht im Schloss und wird vom verwunschenen Hauspersonal zunchst herzlich aufgenommen.

Die Gastfreundschaft whrt jedoch nicht lange, denn der Hausherr ein hssliches Biest wirft Maurice in den Kerker. Belle erfhrt vom Schicksal ihres Vaters, macht sich auf den Weg zum Schloss und bleibt statt seiner in der Gefangenschaft des Biestes. Von den Bediensteten, der gutmtigen Teekanne Madame Pottine, der hflichen Kaminuhr Monsieur von Unruh und dem vorlauten Kerzenleuchter Lumire, erfhrt das junge Mdchen die wahre Geschichte des seltsamen Wesens: Das Biest ist ein verzauberter Prinz, der erst dann von seinem Fluch befreit wird, wenn sich ein Mdchen in ihn verliebt!

Zunchst noch voller Angst, verliert Belle schon bald die Furcht vor dem Biest und erkennt, dass hinter seiner unnahbaren Fassade ein verletzliches Wesen steckt. Eine aufrichtige Zuneigung entwickelt sich zwischen dem verwunschenen Prinzen und Belle, die sich bald in Liebe wandelt. Doch das Glck der beiden ist in Gefahr: Die Bewohner aus Belles Dorf versuchen das Mdchen zu befreien und das Biest zu tten Alle Achtung! Da hat sich Buena Vista bei der Aufbereitung des Materials wirklich Mhe gegeben. Gute Schrfewerte und schne Farben zeichnen diesen anamorphen Transfer aus. Der Kontrast knnte noch einen Tick krftiger sein und so dem Gesamteindruck zu noch mehr Brillanz verhelfen. Bei genauem Hinsehen fllt ein leichtes Hintergrundrauschen auf. Hier htte man bei der Kompression ruhig etwas grozgiger sein knnen. Gengend Speicherplatz wre bei einer Videobitrate von gerade mal 4 Mbps jedenfalls vorhanden gewesen. Die Musik ist das bestimmende Element der Abmischung und breitet sich auch angenehm auf der Speakerfront aus. Im Surroundbereich herrscht auf weiten Strecken Ruhe und nur gelegentlich werden die hinteren Speaker fr rumliche Ambienzen ins Klanggeschehen mit eingebunden. Auch der Subwoofer bt sich in vornehmer Zurckhaltung. Die Stimmen sind gut verstndlich und kommen sauber ber den Center. Bei der hier vorliegenden Fassung handelt es sich um die abgespeckte „“Special Limited Edition““. Das rund zehnmintige Making Of geht kurz auf die Entstehung des Filmes ein. In „“Die Geschichte der Meisterwerke von Walt Disney““ wird in kurzen Clips auf die inhaltlichen Aspekte und den Entstehungsgeschichte der Disney Filme Cinderella, Der Knig der Lwen, Pocahontas, Das Dschungelbuch, Dornrschen, Mulan und Der Glckner von Notre Dame eingegangen. Musikvideos von Celine Dion und Jump 5 beschlieen den „“erwachsenen““ Bonusteil. Fr die kleinen Zuschauer gibt es dann noch zwei interaktive Spiele und das bliche Singspiel. Das liegt vor allem an der liebevollen Ausgestaltung der Charaktere und der schnen Filmmusik. Die Animation ist wie immer bei Disney vom Feinsten und „“Die Schne und das Biest““ war zudem einer der ersten Trickfilme, der gekonnt konventionellen Zeichentrick mit comptergesttzter Animation verband. Kritiker und Publikum waren gleichermaen begeistert von der gelungenen Umsetzung des Mrchens, weswegen dieser Film auch zu den erfolgreichsten aus dem Hause Disney gehrt. Buena Vista trgt dem Rechnung, indem zwei DVD Versionen des Filmes angeboten werden. Die hier vorliegende Special Limited Edition wurde bildtechnisch mhevoll restauriert und auch tontechnisch auf den neuesten Stand gebracht. Das Ergebnis kann sich durchaus sehen und hren lassen, wobei an dieser Stelle ein Vergleich mit aktuelleren Animationsfilmen natrlich nicht gerechtfertigt ist. Immerhin liegen zwischen der Entstehung des Filmes und der DVD Umsetzung rund zehn Jahre. Das Bonusmaterial bietet einen kurzen Einblick in die Entstehungsgeschichte und ist ansonsten eher auf die jnger Zielgruppe zugeschnitten. Doch hier bleibt ja die Option auf die wesentlich ausfhrlichere Special Limited Deluxe Edition zurckzugreifen. In jedem Fall sind beide Versionen eine lohnenswerte Bereicherung fr die Sammlung.“ (.
parajumpers bear long Special Limited Edition DVD