parajumpers light long bear black Silikonharzfarbe oder Dispersionssilikatfarbe

parajumper online shop Silikonharzfarbe oder Dispersionssilikatfarbe

Guten Tag, ich hoffe meine Frage wurde nicht doppelt eingestellt, beim ersten Anlauf hat es wohl nicht geklappt.

Nach langen Internetrecherchen bin ich so schlau wie vorher. Ich w gerne den Unterschied zwischen Silikonharz und Dispersionssilikatfarbe wissen. Wir wollen eine Garage innen und au streichen (Neubau) sowie eine bestehende Fassade (Kalk Zementputz mit Anstrich unbekannter Art). ist sie mit Kalk Zementputz versehen, wobei die Westseite h starkem Wind und Schlagregen ausgesetzt ist, Farbton soll ein helles grau werden. 29.05.2013dem Grunde nach besteht der Unterschied im Bindemittel der beiden benannten Farben.

Das Bindemittel ergibt hier im Fall auch einen unterschiedlichen „Schichteneffekt“.

W Silikatfarben eine chemische Verbindung mit dem mineralischen (!) Untergrund eingehen, liegt eine Silikonharzfarbe generell als Schicht auf dem Untergrund vor. Eine Dispersionssilikatfarbe ist wiederum eine Mischung nochmals verschiedener Bindemittel (warum auch einfach? . Reine Silikatfarben haben n die Eigenschaft h leicht fleckig aufzutrocknen, was man mit der Zugabe der Dispersion verhindert. Durch die Dispersion weist die Farbe auch ein bessere Anfangshaftung am Untergrund auf, kann aber, bei erh Dispersionsanteil auch wieder dann eine Schicht ausbilden.

Geeignet f den angegeben Untergrund sind beide Farben.

Die Silkonharzfarbe wird ggf. eine h Wasserabweisung aufweisen (ggf. Datenbl durchschauen). Eine Silkatfarbe eine bessere Wasserdampfdiffusion,
parajumpers light long bear black Silikonharzfarbe oder Dispersionssilikatfarbe
wobei sich die hier benannte Dispersionssilkatfarbe mit der Silikonharfabe nichts nehmen wird. farblich unterschiedlich bei unterschiedlich saugenden Untergr Silkatfarben noch eher als Silikonharzfarben. Es kann also sein, dass der Farbton durchaus um einige Stufen variiert, wenn der Untergrund unterschiedlich saugt.

Wenn Sie also schreiben, der Untergrund aus verschiedenen Materialien besteht, sollten Sie das ggf. 30.05.2013

. Letzteres kann ich zum Teil best organische Additiv Anteil bei dispersions Silikatfarben darf max. 5% betragen, w bei Siliconharzfarben der Bindemittelanteil „Dispersion“ bei 50% liegt, der Siliconharzanteil nicht festgeschrieben ist. Bei der Diffusion liegen beide Werkstooffe nahe beinander. Die Siliconharzfarben sind sehr spannungsarm, im Gegensatz zu Silikatwerkstoffen. Siliconharzfarben sind wesentlich flexibler zu t (Herstellert als Silikatfarben. heller auftrocknen. Siliconharzfarben sind stark, Silikatfarben bedingt wasserabweisend. Bei unbekanntem Bindemittel des Altanstriches, Siliconharzfarbe verwenden und Herstelleranweisusng befolgen.

. es eine Glaaubensfrage wie: „Ist BMW besser als Mercedes“ ? Ich tendiere absolut zu der modernen Siliconharzfarbe !
parajumpers light long bear black Silikonharzfarbe oder Dispersionssilikatfarbe
Franz Schwarzmeier.