parajumpers herren daunenjacke Siemens und Gamesa greifen Nordex nun gemeinsam an

parajumpers daunen Siemens und Gamesa greifen Nordex nun gemeinsam an

Siemens und der spanische Windkraftkonzern Gamesa legen ihre Windkraft Sparten also tatsächlich zusammen. Darauf haben sich die beiden Firmen aktuell geeinigt. Siemens bringt das eigene Wind Segement ein und zahlt für 59 Prozent von Gamesa zusätzlich 1,05 Milliarden Euro beziehungsweise 3,75 Euro je Aktie. Die restlichen 41 Prozent bleiben bei den bisherigen Gamesa Aktionären. Ab dem Jahr 2020 möchte der neue Windkraft Konzern durch die Fusion jährlich rund 230 Millionen Euro sparen vor Zinsen und Steuern. Der dann weltweit mit führende Konzern soll rund 9,3 Milliarden Euro pro anno erlösen und den Firmensitz in Spanien haben.

Nordex erwächst tatsächlich ein geeinter Konkurrent, andererseits waren sowohl Siemens als auch Gamesa schon vorher stark. Zudem ist Nordex bereits in die Offensive gegangen und hat Acciona Wind Power übernommen. Trotz der zu erwartenden anfänglichen Integrations Aufwendungen ist dieser Schritt richtig, denn damit erschließt sich Nordex neue Märkte.

Alles in allem ändert sich für Nordex durch den erst noch von den Kartellbehörden zu erlaubenden Zusammenschluss von Siemens und Gamesa vergleichsweise wenig. Die Anleger haben Vertrauen in den Vorstand, der bisher schon eine hervorragende Arbeit abgeliefert hat. Deshalb bleibt Nordex weiter der Favorit von DER AKTIONR in der Windkraft Branche.

Mehr zum Thema:20.02.2018 11:41 Uhr DER AKTIONR 0 KommentareMaydorns Meinung: DAX, Dow Jones, Siemens, Daimler, Volkswagen, Tesla,
parajumpers herren daunenjacke Siemens und Gamesa greifen Nordex nun gemeinsam an
Allianz, Medigene, BiofronteraIn Maydorns Meinung analysiert Börsenexperte Alfred Maydorn die neuesten Entwicklungen der beliebtesten Aktien deutscher Anleger und versieht sie mit seiner persönlichen Meinung. In dieser Ausgabe geht es um den DAX und den Dow Jones und die Aktien Siemens, Daimler, Volkswagen, Tesla, Allianz, mehr

19.02.2018 08:57 Uhr Maximilian Völkl 0 KommentareSiemens: Startschuss für Healthineers ein wichtiges SignalAm Montag hat Siemens die sogenannte Intention to Float für die Medizintochter Healthineers veröffentlicht. Damit gibt der DAX Konzern den offiziellen Startschuss zum größten Börsengang des Jahres. Durch das IPO dürfte auch die Aktie des Mutterkonzerns neuen Schwung erhalten. mehr

15.02.2018 14:56 Uhr Maximilian Völkl 0 KommentareSiemens: Gamesa macht Mut endlich!Im vergangenen Jahr hat Siemens seine Windkrafttochter mit dem spanischen Wettbewerber Gamesa zusammengeschlossen. Nach wie vor hält der Industriekonzern die Mehrheit an dem Fusionsunternehmen. Nachdem die Kursentwicklung 2017 sehr enttäuschend war, kommen nun endlich gute Nachrichten von der mehr

13.02.2018 08:49 Uhr Maximilian Völkl 1 KommentarSiemens: Short Attacke Bridgewater mit MilliardenwetteTrotz der guten operativen Aussichten bei Siemens ist die Aktie in den vergangenen Tagen unter Druck geraten. Jetzt wurde bekannt, dass der weltgrößte Hedgefonds Bridgewater eine Short Position in Höhe von rund einer Milliarde Dollar gegen den Industriekonzern eingegangen ist. mehr

09.02.2018 09:13 Uhr Maximilian Völkl 0 KommentareSiemens: Zweifel bei Alstom jetzt zählt es!Im schwachen Marktumfeld ist in den vergangenen Tagen auch die Siemens Aktie deutlich unter Druck geraten. Zudem meldet der europäische Betriebsrat von Alstom Zweifel an der Fusion der Zugsparte mit dem französischen Wettbewerber an. Die Aktie steht nun an einer wichtigen Chartmarke. mehr
parajumpers herren daunenjacke Siemens und Gamesa greifen Nordex nun gemeinsam an