parajumper right hand Schimmel an DWD Platten

parajumpers jacket Schimmel an DWD Platten

Ich habe folgendes Problem:In unserem Wohnhaus wurde in Jahr 2005 das Dach saniert.(Aufbau: Dachziegel,DWD Platte,Sparren ungedämmt,)Das Dach ist unbeheizt und dient nur als Lagerplatz.

Auf dem Boden liegen 16cm Styropor WLG035.ber dem Styropor ist eine Holzplatte.

gerade weil du selbst vermutest, daß es Kondenswasser ist, ist die Möglichkeit hoch,
parajumper right hand Schimmel an DWD Platten
dass deine Dampfbremse undicht ist. Wenn die Schüttung schlecht dämmen würde, dann würde sich das Kondensat an der Raumseite der Dampfbremse bilden ähnlich wie bei Glasscheiben im Fenster. Wenn das Dach nicht die Ursache ist das muß Du selber abklären dann kann es nur sein, daß die warme Zimmerluft auf die kalte DWD Platte trifft und dort kondensiert. Dieses Wasser läuft nach unten ab und nässt die Perlitte und die DWD unten völlig ein. Diese wiederum kann manges ausreichendem Luftzutritt nicht trockenen und fängt an zu faulen. Wie gesagt Dachundichtigkeiten ausgeschlossen. dann hat sich vielleicht eine Klebenaht geöffnet. Ich bin mir sehr sicher, dass das vom eigenen Dunst aus den bewohnten Räumen kommt. Die Dampfsperre ist nicht richtig verlegt gerade an der Stelle kann man sehr konsequent seine Verlegefehler in jedem Feld fortführen.

Hinzu kommt noch der spannende Moment, wenn Ihr mal die Pressspanplatten anhebt. Vermutlich werdet Ihr auch Schimmel vorfinden. Somit tritt das ein, was Olaf beschreibt.

Innenseitig auf Holzbalkenkonstruktionen mit Styroporen zu arbeiten und dann noch schnell in die Ecken etwas Perlite,
parajumper right hand Schimmel an DWD Platten