parajumper gobi damen Schimmel am Dach

parajumpers harraseeket Schimmel am Dach

Wir haben folgendes Problem:

Im Zuge einer eines L im Juli 2015 auf der Dachfl im Firstbereich unseres 5. Jahre jungen Hauses wurde von einem beauftragten Dachdeckermeister ein Dachstein ausgedeckt. Dabei wurde festgestellt, dass die Traglattung im Firstbereich auf einer H von ca. 70 cm (ca. 2 Dachsteine von oben) von Schimmel befallen ist. Wie man auf den beigef Fotos sieht, wurde in diesem Bereich die Unterspannbahn oberhalb der Konterlattung verlegt die verschimmelte Traglattung liegt hier also direkt auf der Unterspannbahn. Ab ca. den 3 Dachsteinen bis ganz nach unten wurde die Unterspannbahn unter der Konterlattung verlegt, und da wurde bis jetzt kein Schimmelbefall entdeckt (s. Bild 2). Die zw. der oberen und unteren Unterspannbahn betr ca. 30 cm (s. Bild 3). zu erh Kondensatbildung und Verschimmelung beitragen kann. Wir haben F a mehrmals um einen Kundendiensttermin gebeten, was allerdings immer abgelehnt wurde mit der Begr dass solche Unterspannbahnverlegung fach und sachgerecht sei und dass das Problem nicht an Firstausbau, sondern vermutlich an Innenausbau liegt.

Die Innenausbaufirma, welche uns mit w Empfehlung vom Handelsvertreter vermittelt wurden, weist das zur Wir sind in dieser Lage schon seit mehr als 8 Monaten und sind ganz verzweifelt. Vermutlich schaut man nicht sehr oft unter die Dachsteine im Firstbereich, aber hat vielleicht jemand schon ein solches Problem gehabt?

Kann die Verlegung der Unterspannbahn oberhalb der Konterlattung zu erh Kondensatbildung im Firstbereich beitragen? Ist solche Firstausbildung typisch bzw. fachgerecht?

Wie gesagt, wir sind ganz verzweifelt und w f jede R dankbar!
parajumper gobi damen Schimmel am Dach

Familie W., Bayern

Vielen Dank f Ihre R Vertraglich hat . 07.04.2016Vielen Dank f Ihre R wurde das Haus ohne Innenausbau geliefert.

Das Dach von au wurde komplett von der Firma gebaut. Im 1. Geschoss wurde von ihnen auch die D verlegt. Am Spitzboden wurde vom Innenausbauer die D die Dampfbremse und die Gipsplatten angebracht. Im 1. Geschoss hat der Innenausbauer die Dampfbremse und Gipsplatten angebracht. Das Haus wurde zusammen mit Grundst gekauft. Bez BGBA oder VOBA Vertrag sind wir leider Abnahme des Hauses (W mit Dach) war im Juli 2010 und Innenausbau wurde im Oktober 2010 abgeschlossen.

So wie wir verstanden haben,ist auch auf der D neben dem Sparren unter der auf der Konterlattung verlegten Unterspannbahn ein Schimmelbefall gegeben (s. Foto). Auf der Oberfl der Konterlattung sind feuchte Flecken gegeben. Der Spitzboden wurde von innen komplett ausgebaut.

Nochmal vielen Dank!

Ich vermute zun mal 07.04.2016

da die Fertighausfirma die Sache bis die Gew verschleppen will.

Nach den mir einst zug Unterlagen von BRAAS geh die Unterspannbahn unter die Konterlattung. Dar hinaus soll die Unterspannbahn etwa eine Zigelreihe vor dem First enden. Sowohl Luft aus dem Geb wie auch die aus dem Raum unter den Ziegeln soll dann die immer etwas luftdurchl Schlitze zwischen den Ziegeln und Firstziegeln entweichen k und Feuchtigkeit mitnehmen.

Vermutlich kann man sich derartige Unterlagen heute aus dem Netz herunterladen.

Es ist die Frage ob man den Schaden mit einem Tepichmesser beseitigen kann, indem man die Unterspannbahn k oder mit Sachverst usw. 10.04.2016Teppichmesser gef uns sehr gut, nun wird es tats das Problem l Die „zweist Verlegung der Unterspannbahn wird bleiben. Schneidet man ganz kurz, wird zw. Spritzwasser. Schneidet man so, dass die bleibt, wird sich warme Luft wahrscheinlich da weiterhin unter der ersten Dachsteinreihe sammeln und nicht entweichen k sind unsere absolut laienhaften aber das Problemm muss irgendwie gel werden, sonst nimmt der Schaden zu.

Wir haben im Internet bis jetzt keine Beispiele f solche doppelte Unterspannbahn Verlegung gefunden. Wird das bei nichtausgebauten Spitzb gemacht oder muss es so gemacht werden? Vielen Dank nochmal f Ihre fachliche Meinung!
parajumper gobi damen Schimmel am Dach