parajumper kodiak BB Löwen BS gegen Rockets

jacke parajumpers BB Löwen BS gegen Rockets

Moin, da es ja kaum noch Spieltagsthreads gibt, habe ich mich spontan entschlossen, einen zu eröffnen.

Sonntag nun für uns wie auch die Rockets ein 4 Punkte Spiel. Beide Mannschaften müssen gewinnen und ich hoffe einfach, dass Braunschweiger das sein werden. Vom Kader her denke ich sind wir Favorit aber Gotha hat gegen Ulm gut gespielt und auch in anderen Spielen gut dagegengehalten.

Sollten die Rockets noch keine Verstärkung unter dem Korb haben, sehe ich uns da ganz klar stärker und ich hoffe und erwarte einen Sieg. Die letzten Spiele waren ok aber leider wurden sie nicht mit Punkten belohnt. Das wird am Sonntag hoffentlich anders sein.

Unterschätzen sollte man die Rockets aber nicht.

Nee, und vor allem die Dreier konsequent verteidigen, ansonsten ist das schon ne gute Truppe, spielen ja wie in den 90ern mit nur zwei Ausländern und das sogar ziemlich erfolgreich, für mich ist Gotha die positive berraschung der Saison. Hier zeigt sich, dass sich Vertrauen in Deutsche Spieler auszahlt.

Ich hab ein bisschen Sorge, dass das so einen Verlauf wie das Gießen Heimspiel nimmt. Vorzeichen eigentlich klar, Favoritenrolle und dann von Anfang an auf verlorenem Posten. Die Rockets werfen unheimlich viel von der Dreierlinie und da wir diese Saison schon das ein oder andere Mal einen Schritt zu langsam.

Das wird mit Sicherheit ein hartes Spiel! Aber tatsächlich so ein Must Win Spiel.

Sieg = Selbstvertrauen, Abstand vergrößert, direkten Konkurrenten auf Distanz gehalten, weniger Druck in den nachfolgenden Spielen

Niederlage = Zunahme der Abstiegsängste, direkter Konkurrent schöpft Mut, steigender Druck.

Es geht also nicht nur um die berühmten 4 Punkte. Der Sieg muss in jeder Spielsekunde gewollt werden, berheblichkeit darf sich nie einschleichen, Vorsprung bedeutet nicht ausruhen sondern weiterkämpfen.

Das Team kann das, die Jungs sind gut! Wir haben Vorteile unter dem Korb, müssen aber die 3er Linie bewachen.

Ich tippe auf ein +10 Löwen. Let’s go, Löwen, Let’s go!

Die Volkswagen Halle zu Braunschweig hat schon viele Spieler kommen und gehen gesehen. Unter anderem einen Euroleague Champion wie Marcus Goree, eine BBL Legende wie McElroy, Eigengewächse wie Nils Mittmann oder Dennis Schröder. Selbst Dirk Nowitzki und Allen Iverson haben hier aufgespielt.

Und trotzdem ist Dennis Nawrocki wohl ist der erste Spieler, mit sprechchören gefeiert wird. Und mit was? Mit Recht! Unglaubliche Geschichte, nicht nur wegen seinen 14 Punkten in 12 Minute heute im Spiel gegen den Aufsteiger.

Erste HZ war wohl mit das schlechteste, jedenfalls im Offensiv Bereich, was in dieser Saison gezeigt wurde. In HZ 2 hat man dann einen limiterten Gegner die Grenzen aufgezeigt. Lob dafür. Sehr gute reaktion.

Mal gucken wohin die Reise noch geht, wenn man bedenkt, dass wir ohne großen Druck besser aufspielen, als mit.

Also ich finde es herrlich absolut positiv gemeint das wir zu diesem Zeitpunkt der Saison keine anderen Probleme haben als die Aussprache von Nawrocki’s Namen

Das Spiel gestern konnte man irgendwie gut ansehen auch in der schlechten ersten Hälfte hatte ich trotzdem nie das Gefühl, dass es verloren gehen könnte. Die Obst ußerungen danach im Interview fand ich vorsichtig ausgedrückt: schon etwas merkwürdig. Da war wohl eine Menge Frust dabei leider wenig selbstkritisch. Dass junge deutsche Spieler sich ihr Standing bei den Refs erst noch erarbeiten müssen, ist bekannt. Geht unserm Lars ja durchaus auch so unabhängig davon, dass er natürlich auch noch reihenweise doofe Fouls selbst begeht. Das zieht sich aber quer durch alle Mannschaften. Insofern so what?

Genießen wir die nächsten Spiele und wünschen den Rockets alles Gute für den Rest der Saison.

Wenns schnell geht, gehts bergab!

also ich muss gestehen, dass ich zur Halbzeit schon ein komisches Gefühl hatte, ob es heute zum Sieg reicht. Irgendwie war da viel Sand im Getriebe und im Enddefekt war es auch ein hart erkämpfter Sieg. Aber egal wichtig waren die zwei Punkte und das man hoffentlich bald planen kann für die neue Saison, was ja wohl im Hintergrund auch schon passiert. Mal sehen was die Gespräche in Atlanta bringen.

Den Rockets wünsche ich auch viel Erfolg in der Saison. Obst hatte halt Sonntag auch nicht den besten Tag bzw. wurde auch gut verteidigt von Tommy fand ich.

bonsaiforward schrieb am 29.01.2018 20:30:

Die Obst ußerungen danach im Interview fand ich vorsichtig ausgedrückt: schon etwas merkwürdig. Da war wohl eine Menge Frust dabei leider wenig selbstkritisch. Dass junge deutsche Spieler sich ihr Standing bei den Refs erst noch erarbeiten müssen, ist bekannt. Geht unserm Lars ja durchaus auch so unabhängig davon, dass er natürlich auch noch reihenweise doofe Fouls selbst begeht. Das zieht sich aber quer durch alle Mannschaften. Insofern so what?
parajumper kodiak BB Löwen BS gegen Rockets