parajumpers jas Schiffe versenken mit der HSH Nordbank

parajumpers retailers Schiffe versenken mit der HSH Nordbank

Endlich, ein Bankvorstand a. D. bricht sein Schweigen. In einem Brief an GoMoPa erhebt der Banker schwere Vorw gegen den Vorstandsvorsitzenden der HSH Nordbank, Professor Dirk Jens Nonnenmacher (46), und den Ex Aufsichtsratschef der Bank und Ex Finanzsenator von Hamburg, Dr. Wolfgang Peiner (66, CDU).

Unter ihrer Verantwortung, so der Ex Bankvorstand gegen GoMoPa, habe die mehrheitlich landeseigene und zugleich weltgr Schiffs Finanzierungsbank aus Hamburg und Kiel (Schleswig Holstein) so genannte faule K aus den Bilanzen der Bank mit einem Trick und nat auf dem R kleiner Sparkassenkunden herausbekommen. Die HSH Nordbank habe die schlecht laufenden Schiffe in Form von Schiffs Fonds am Schalter wie warme Semmeln verh indem sie den Kunden das falsche Versprechen gaben, die Fonds seien absolut sicher. In Wirklichkeit waren die Kunden dem Auf und Ab der Auftragslage der Schiffe ausgeliefert, ohne dass sie als Eigner die n Rechte besa um auf die Geschicke der K Einfluss nehmen zu k Sie konnten nicht einmal den Verkauf der Schiffe entscheiden.

Weiterhin habe die HSH Nordbank an der BaFin (Bundesanstalt f Finanzdienstleistungsaufsicht, Bonn) vorbei und damit wahrscheinlich illegal Kreditgesch in H von hunderten Millionen Euro get die allesamt auch f eine Bank in dieser H genehmigungspflichtig gewesen w

Des weiteren habe der kollektive Vorstand der Bank am Aufsichtsrat vorbei im Eilverfahren die Zweckgesellschaft Omega Capital gegr die der Bank einen Verlust von einer halben Milliarde Euro bescherte.

2,8 Milliarden Euro auf Null gesetzt

Die BaFin in Bonn schaltete die Bilanzpolizei DPR (Deutsche Pr f Rechnungslegung) ein, die nun alle Gesch aus dieser Zeit unter die die Lupe nimmt. Dabei geht es auch um die im Jahre 2008 abgeschriebenen 500 Millionen Euro Verluste aus den umstrittenen Omega Gesch der Bank. Die HSH Nordbank verkaufte n im Jahre 2007 ihre Immobilienkredite an ausl Gro Im Gegenzug musste die HSH Nordbank die Risiken einer Zweckgesellschaft, der Omega Capital, Mit riesigem Verlust.

Hinzu kam das „Geschenk“ von 45 Millionen Euro, das die HSH Nordbank im Zuge der Kreditausfallversicherung CDS (Credit Default Swaps) Mitte November 2008 an Goldman Sachs in die USA obwohl der Versicherer die Fristen von drei Wochen nach der Lehman Pleite im September 2008 forderungslos verstreichen lassen hat.

Nonnenmacher bekam Pr von 2,9 Millionen Euro

Die Aff brachten die Bank an den Rand der Insolvenz und kosteten zwei Vorst den Job. Nur den von Professor Dirk Jens Nonnenmacher (46) nicht, der seit dem 1. Oktober 2007 Finanzvorstandschef ist und am 17. November 2008 den Vorstandsvorsitz Daf dass Nonnemacher an Bord blieb („keiner wollte den Job machen“, sagte Nonnenmacher dem Handelsblatt), bekam er vom ehemaligen Senator und HSH Aufsichtsratschef Wolfgang Peiner eine „Haltepr als Sonderzahlung von 2,9 Millionen Euro. Sehr zum Unwillen der Freien und Hansestadt Hamburg. Der Parlamentarische Untersuchungsausschuss (PUA) der Hamburger B hat nun Wolfgang Peiner als Zeuge f die Milliardenverluste der Bank vorgeladen. Bei der Zeugenvernehmung soll es auch um die 2,9 Millionen Euro Sonderboni an Nonnenmacher gehen.

Sieht keine Fehler: Aufsichts fessor Dirk Jens Nonnen

macher (46)HSH Nordbank

Der Jahresfehlbetrag von rund 2,8 Milliarden Euro wurde zum Jahreswechsel 2009 einfach auf Null gesetzt. Und trotz einer Finanzspritze von 17 Milliarden Euro aus dem Soffin Topf im vergangenen Jahr und einer Kapitalerh um 3 Milliarden Euro in diesem Jahr fuhr die HSH Nordbank (4.365 Mitarbeiter) mit Dependancen f Firmenkunden in den Steuerparadiesen Cayman Islands und den Kanalinseln in den ersten neun Monaten 2009 einen Verlust vor Steuern von 886 Millionen Euro ein. Die Hauptbesitzer der Bank (Hamburg und Schleswig Holstein) sprangen mit einer B 10 Milliarden Euro ein.

Die BaFin in Bonn schaltete die Bilanzpolizei DPR (Deutsche Pr f Rechnungslegung) ein, die nun alle Gesch aus dieser Zeit unter die die Lupe nimmt. Dabei geht es auch um die im Jahre 2008 abgeschriebenen 500 Millionen Euro Verluste aus den umstrittenen Omega Gesch der Bank. Die HSH Nordbank verkaufte n im Jahre 2007 ihre Immobilienkredite an ausl Gro Im Gegenzug musste die HSH Nordbank die Risiken einer Zweckgesellschaft, der Omega Capital, Mit riesigem Verlust.

Hinzu kam das „Geschenk“ von 45 Millionen Euro, das die HSH Nordbank im Zuge der Kreditausfallversicherung CDS (Credit Default Swaps) Mitte November 2008 an Goldman Sachs in die USA obwohl der Versicherer die Fristen von drei Wochen nach der Lehman Pleite im September 2008 forderungslos verstreichen lassen hat.

Nonnenmacher bekam Pr von 2,9 Millionen Euro

Die Aff brachten die Bank an den Rand der Insolvenz und kosteten zwei Vorst den Job. Nur den von Professor Dirk Jens Nonnenmacher (46) nicht, der seit dem 1. Oktober 2007 Finanzvorstandschef ist und am 17. November 2008 den Vorstandsvorsitz Daf dass Nonnemacher an Bord blieb („keiner wollte den Job machen“, sagte Nonnenmacher dem Handelsblatt), bekam er vom ehemaligen Senator und HSH Aufsichtsratschef Wolfgang Peiner eine „Haltepr als Sonderzahlung von 2,9 Millionen Euro. Sehr zum Unwillen der Freien und Hansestadt Hamburg. Der Parlamentarische Untersuchungsausschuss (PUA) der Hamburger B hat nun Wolfgang Peiner als Zeuge f die Milliardenverluste der Bank vorgeladen. Bei der Zeugenvernehmung soll es auch um die 2,9 Millionen Euro Sonderboni an Nonnenmacher gehen.

Sieht keine Fehler: Aufsichts fessor Dirk Jens Nonnen

macher (46)HSH Nordbank

Der Jahresfehlbetrag von rund 2,8 Milliarden Euro wurde zum Jahreswechsel 2009 einfach auf Null gesetzt. Und trotz einer Finanzspritze von 17 Milliarden Euro aus dem Soffin Topf im vergangenen Jahr und einer Kapitalerh um 3 Milliarden Euro in diesem Jahr fuhr die HSH Nordbank (4.365 Mitarbeiter) mit Dependancen f Firmenkunden in den Steuerparadiesen Cayman Islands und den Kanalinseln in den ersten neun Monaten 2009 einen Verlust vor Steuern von 886 Millionen Euro ein. Die Hauptbesitzer der Bank (Hamburg und Schleswig Holstein) sprangen mit einer B 10 Milliarden Euro ein.
parajumpers jas Schiffe versenken mit der HSH Nordbank