parajumpers carrier Balken und Ringanker

parajumper jacken damen Balken und Ringanker

bin ich mit der Planung meines Garagendaches beschäftigt. Die Garage besteht aus Hohlblocksteinen mit Ringanker und undichtem Flachdach. Nun soll ein Satteldach erstellt werden. Der Zimmermann meines Vertrauens empfiehlt zw. den Balken (Fußpfette) und dem Ringanker Dachpappe zu legen um den Balken vor Feuchtigkeit aus dem Ringanker zu schützen. Meines Wissens ist dies Stand der Technik. Auf meinem Backsteinhaus habe ich allerdings keine Dachpappe gesehen aber es gibt auch keinen Ringanker. Gibt es Alternativen in Bezug auf den Feuchteschutz des Balkens? Evtl.

Probleme macht eher die absteigende Feuchte durch die Undichtigkeit im Dachrinnenbereich. Der Außenputz aus Zement hat sich als Scheibe abgelöst und konnte einfach weggestemmt werden.

Nach Neudeckung und ausreichender Durchtrocknung möchte ich mit einer Baustellenmischung Luftkalkmörtel neu verputzen. Dies soll auch über die Pfetten geschehen. Die Pfetten werden durch Regen nicht naß. Der Ringanker könnte allerding auf der Regenseite Feuchtigkeit abbekommen, da der Dachüberstand auf dieser Seite leider sehr gering ausfallen wird. Problem oder kein Problem mit Dachpappe?

Grüße aus SchönebeckDas mit der Pappe unter dem Balkenauflager ist ein gutes Beispiel, wie sich Dinge ändern.

Mir wurde als Bauleiter auch mal so eine fehlende Pappe bei der Abnahme bemängelt, aber das ist 15 Jahre her.

Heute sehe ich das nicht mehr als Mangel an.

Der damalige Gutachter begründete das mit dem früheren Stand der Technik, nach dem sich an solchen Bauteilen wie Beton Kondenswasser auf der Oberfläche bildete, an der schlechter wärmeleitenden Pappe nicht.

Die kapillare Wasseraufnahme vom Holz sollte so behindert werden.

Ich halte das heute für keine Gefahr, die Ringanker liegen wie die Balkenköpfe und Mauerlatten innerhalb der Gebäudehülle im warmen Bereich,
parajumpers carrier Balken und Ringanker
Kondensatbildung tritt nur bei offensichtlichen Dichtigkeitsmängeln auf. Und da ist etwas Kondensat am Beton noch das geringste bel.

Außerdem liegen die Holzteile in der Regel nicht vollflächig auf, zur Ausrichtung werden Hartholzplättchen usw. eingesetzt. Das ist auch statisch günstiger (brigens ein interessantes Thema, Zwängungen durch Verformung unter Last, Feuchte und Temperaturänderungen).

Es gibt nur selten einen Ringanker bzw. Ringbalken, dessen Oberfläche überall auf den mm passt.

Bei alten Häusern gibt es zwar keine Ringanker, dafür aber Maueranker.

Viele Grüße

Deinen Zeilen pflichte ich bei, da der Ausgleich mittels Beilagen in der Praxis auf der Pappe erfolgt,
parajumpers carrier Balken und Ringanker
dass selbst zwischen Pappe und Balken immer Luft bleiben wird.